Bewohner-Beirat

Ein Bewohner-Beirat wird alle vier Jahre durch die BewohnerInnen aller Wohnstätten gewählt. Hierzu können sich BewohnerInnen als Kandidaten aufstellen lassen, die gerne die Interessen ihrer MitbewohnerInnen vertreten möchten.


In regelmäßigen Abständen finden dann Bewohner-Beiratssitzungen statt, in denen inhaltliche Themen erarbeitet und behandelt werden. Der Bewohner-Beirat hat zudem verschiedene Zuständigkeiten, die über das Wohn- und Teilhabegesetz geregelt sind. Dazu gehört es z.B. Maßnahmen bei der Einrichtung zu beantragen, die den Mitbewohnern dienen, Beschwerden und Anregungen an die Einrichtungsleitung weiterzugeben und mit ihr darüber zu sprechen, neue Mitbewohner zu begrüßen und ihnen die Einrichtung vorzustellen, und anderes mehr. 

Der aktuelle Bewohner-Beirat der Lebenshilfe Bocholt Wohnen gGmbH wurde am 21.06.2017 neu gewählt. Er besteht aus folgenden Mitgliedern:

Hannelore Essing, Wohngruppe Werth, Pendeweg 24, (unten links)

Giselinde Venhorst, Wohngruppe 7, Bocholt, Dinxperloer Str. (unten Mitte)

Petra Kohlschmidt, Wohngruppe Werth, Pendeweg 24, (unten rechts)
Daniel Unland, Wohngruppe 6, Bocholt, Werther Straße 171, (oben links)

Martin Weigel, Wohngruppe 4, Bocholt, Werther Straße 171, (oben rechts)

Als Vertrauensperson unterstützt Herr Helmut Herdes (oben Mitte), Mitarbeiter der Wohngruppe 5, Bocholt, Werther Straße, den Bewohnerbeirat bei der Arbeit.

 

Kontakt

Lebenshilfe 

Bocholt Wohnen gGmbH

Werther Straße 173
46395 Bocholt
Tel: 02871 / 2360 - 106
Fax: 02871 / 2360 - 150
E-Mail:
s.gnipp(at)lebenshilfe-bocholt.de

 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Bocholt Wohnen gGmbH  - Werther Straße 173, 46395 Bocholt