Stellenangebote

Wir erweitern unsere Sparte "Ambulant Betreutes Einzelwohnen" und suchen daher zum nächstmöglichen Termin mehrere


               Fachkräfte im Ambulant Betreuten Wohnen (m/w)


Wir wünschen uns engagierte und selbständig arbeitende Kolleginnen und Kollegen, die sich liebevoll und konsequent im Rahmen der vereinbarten Förderziele um Menschen mit geistiger Behinderung kümmern, die in ihrer eigenen Wohnung leben und stundenweise Unterstützung benötigen.


Da unsere Nutzer tagsüber arbeiten, liegt die Arbeitszeit für die Betreuung größtenteils in den späten Nachmittags- und frühen Abendstunden. Der Stundenumfang beträgt 20 (- höchstens 30) Wochenstunden.


Voraussetzung für diese Stelle ist eine abgeschlossene Ausbildung, vorzugsweise als Heilerziehungspfleger/-in oder Erzieher/-in, aber auch als Altenpfleger/-in, Krankenpfleger/-in oder Familienpfleger/-in mit 3-jähriger Ausbildung 


und zusätzlich 


eine mindestens 1-jährige nachweisbare Berufserfahrung in der Arbeit mit geistig behinderten Menschen. Ein Führerschein ist erforderlich.


Wir bieten einen Arbeitsplatz in einem Team im Aufbau mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten. Regelmäßige Teamgespräche gewährleisten den erforderlichen fachlichen Austausch. Die Zahlung erfolgt nach TvöD-SuE. 


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, per Post an


Lebenshilfe Bocholt Wohnen gGmbH

Personalabteilung

Dinxperloer Straße 21

46399 Bocholt

Tel.-Nr. 02871-21979-0


oder auch gern per Mail:

g.stegemann@lebenshilfe-bocholt.de 

Zum 01.08.2018 haben wir wieder Plätze im


           Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)/ Bundesfreiwilligendienst


zu besetzen. Der Einsatz erfolgt in unseren Wohngruppen für Menschen mit Behinderung, bzw. in unserer Tagesgruppe für behinderte Menschen, die die Werkstatt nicht mehr besuchen. 


Schulabgänger/-innen, die neue und sinngebende Erfahrungen machen möchten, sich eventuell später sogar einen Beruf im sozialen Bereich vorstellen, profitieren von einem Jahr der beruflichen Orientierung und der Selbstfindung.


Zusätzlich zu Fortbildungen und Mitarbeiterschulungen in den Wohnstätten finden zusätzliche Fortbildungstage beim Landesverband der Lebenshilfe statt.


Bewerben kann sich jeder ab dem 16 Lebensjahr. Wir nehmen aber auch gern Bewerbungen erwachsener Menschen aller Altersgruppen an.


Für einige Wohnbereiche ist ein Führerschein sehr wünschenswert, da teilweise auch Fahrdienste übernommen werden sollen.


Wir zahlen ein monatliches Taschengeld und Verpflegungsgeld aus.


Bitte bewerben Sie sich unter folgender Anschrift:


Lebenshilfe Bocholt Wohnen gGmbH

Personalabteilung

Dinxperloer Straße 21, 46399 Bocholt

Tel.-Nr. 02871-21979-0


oder per Mail: g.stegemann@lebenshilfe-bocholt.de

 
 

 

Kontakt

Lebenshilfe
Bocholt-Rhede-Isselburg e.V.

Werther Straße 173
46395 Bocholt
Tel: 02871 / 2360 - 103
Fax: 02871 / 2360 - 150
E-Mail: fud@lebenshilfe-bocholt.de

Lebenshilfe Bocholt Wohnen
gemeinnützige GmbH

Dinxperloer Straße 21
46399 Bocholt
Tel: 02871 / 21979 - 212
Fax: 02871 / 21979 - 214
E-Mail:
g.stegemann(at)lebenshilfe-bocholt.de

 
 

spenden & helfen

Spendenbutton

Spendenkonto
Lebenshilfe Bocholt e.V.
Stadtsparkasse Bocholt
IBAN: DE96 4285 0035 0000 1170 69
BIC: WELADED1BOH

Bitte geben Sie ggf. einen Verwendungszweck an.
Bitte geben Sie Ihre Adresse an, dann senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu.

 
 
 
 

© 2016 Lebenshilfe Bocholt Wohnen gemeinnützige GmbH  - Dinxperloer Straße 21, 46399 Bocholt